Orientierung:

 

Hier geht es zu meinem Blog, da ich heute erlebt habe, dass ich pro Seite max. 200 Inhalte veröffentlichen kann.

 

Rechts neben diesem Text sehst du ein graues Feld.

In dem kannst du ganz einfach zu den Unterseiten gelangen.

 

"Diverse Infos" ist dabei die älteste Seite. Hier habe ich noch nicht nach Themen sortiert, da ich nicht wußte, dass die Zahl der Inhalte pro Seite begrenzt ist.

 

Also frug ich mich: 

Warum nicht gleich einen übersichtlicheren Blog schaffen?

 

Ab sofort werde ich also nach Themen sortiert schreiben, damit du schneller zu einem aktuellen Beitrag von mir gelangen und dich informieren kannst.

 

Klicke auf den für dich interessanten Bereich und öffne damit die entsprechende Seite.

Der oberste Artikel ist immer der neueste Beitrag.

 

Herzliche Grüße und viel Aufklärendes oder Bestätigendes zu finden wünsche ich dir!


Grundsätzlich gilt für mich immer:

 

- Glaube nichts von dem was dir gesagt wird.  Auch nicht, wenn es von jenen kommt,

die du als glaubwürdig empfindest. Es sei denn, es stimmt mit deinem Gesunden Menschenverstand überein. Der Gesunde Menschenverstand ist die Ausgangsbasis, aus der heraus du Informationen jenseits von Angst und Bequemlichkeit erfasst!

 

- Überwinde die selbstverschuldete Unmündigkeit, die stets aufgrund von Angst und Bequemlichkeit entsteht und aufrecht erhalten wird. Beides, Angst und Bequemlichkeit, sind sehr ungünstige Ratgeber. Aufklärung ist der Ausgang aus der selbstverschuldeten Unmündigkeit.

 

- Recherchiere selbst! Es ist einfach oberflächlich etwas zu behaupten und zu glauben. Wissen ist etwas völlig anderes! Schon Adolf Hitler sagte, dass Propaganda so einfach gehalten sein muss, dass selbst der Dümmste im Volk sie glauben kann.

 

Im Umkehrschluss gilt:

Wenn du tief genug hinterfragen willst, reicht kein einfaches schwarz/weiß-Schema.

Dieses ist es, was zu hinterfragen ist!

 

Die wichtigsten Fragen lauten:

Wer profitiert von den gemachten Aussagen?

Für wen entsteht welcher Nutzen und welcher Nachteil

aus dem Glauben der getätigten Aussagen ?

 

Zeit

Du brauchst mitunter viele, sehr viel Zeit, um herauszufinden,

was den Gesunden Menschenverstand tatsächlich triggert.

 

Ich befasse mich täglich zw. ein und sieben Stunden mit dem Erkenntnisgewinn.

Daher, und weil ich völlig andere Vorausetzungen mitbringe, als sie die meisten nutzen können, sehe ich fast alles völlig anders als die meisten anderen Menschen.